Reittherapie Bielefeld

 

Reittherapie
Albat und Boberg GbR Bielefeld

 

therapeutisches Reiten Bielefeld

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

avorio24.de

Counter

 

Sicherheit auf dem Pferd

Wir schreiben SICHERHEIT gross, denn ....

Pferde sind keine Raub- sondern Fluchttiere (also eher Angsthasen) und deshalb können sie sich erschrecken. Unsere Tiere sind ruhig, sehr gewissenhaft ausgebildet und verlässlich.

Trotzdem bleibt für uns Sicherheit ein wichtiges Thema. Unsere Pferde sind weitestgehend an Geräusche gewöhnt und tolerieren auch lebhaftere Kinder. Sie kennen Bälle , Frisbees, Fahnen, Bodenplanen und vieles mehr.

Pia mit bunten Tüchern und Mark mit Würfel

Selbstverständlich sind alle unsere Pferde speziell als Therapiepferde bei der Ülzener Versicherung angemeldet. Auch die Reittherapeuten sind hier versichert. Für das Gut Vinnen besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Sicher auf dem Pferd bedeutet auch, dem Klienten die Möglichkeit zu geben, dass er das Tempo des Vorgehens in der Therapie individuell mitbestimmen darf. Vertrauen schafft hier ein sicheres Gefühl für den Klienten und für das Pferd.


Aynisa fühlt sich sicher

 

In der Therapie tragen auf dem Pferd alle unsere Klienten einen Schutzhelm. Je nach reiterlichen und motorischen Fähigkeiten wird jeder Patient angemessen und individuell auf dem Pferd gesichert.

Sicher auf dem Pferd zu sein,
setzt auch voraus, sich selbst sicher zu fühlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 













Sicherheit auf dem Pferd, bedeutet aber auch die Arbeit im sicherem Umfeld. Unsere Klienten lernen daher von Anfang an den sicheren Umgang mit dem Pferd. Weiterhin haben wir bei dem Bodenbelag unseres Therapieplatzes ein sehr weiches und federndes Material gewählt. Der Platz ist zusätzlich komplett umzäunt und die Randsteine wurden verkleidet.

Wer sich sicher fühlt, traut sich einiges zu!

 

In der Therapie sind festes Schuhwerk ein wichtiges Aspekt zur Sicherheit ( feste Schuhe bieten Halt und Schutz). Weiterhin ist lockere und wetterangepaßte Kleidung sehr sinnvoll.

 

 

 

 

 

 

 





"(...) Das Reiten selbst ist nur eine Komponente unserer Arbeit. Wir betonen stets die Bedeutung aller Aspekte der Beziehung zu einem Pferd. (...) Einige Klienten entscheiden sich dafür (und dürfen das auch) einfach daneben zu sitzen und zuzuschauen. Wir haben diesbezüglich immer eine strikte Politik der Nichteinmischung verfolgt, weil wir gesehen haben, das die einzigartige Geschwindigkeit und Richtung jeder Teilnehmer sich nur dann offenbart, wenn man Geduld und Zeit mitbringt. Je nachdem, was für den Klienten zu einem bestimmten Zeitpunkt am besten ist... ."
(aus "Pferde als Heiler" von Adele von Rüst McCormick und Marlena D. McCormick)

 

Schubkarrenrennen Ich kann auch über die Treppe aufsteigen.

© Albat & Boberg GbR 2009 l  Impressum  l   Datenschutz/Privacy Policy